Sie schützen das Produkt, halten es in Form, sorgen für einen reibungslosen Transport und sie sind der Blickfang und das Verkaufsargument für den Käufer. Eine Verpackung erfüllt vielfältige Funktionen, die auch Garantieleistungen oder Lagermöglichkeiten umfassen.
Verpackungen sind nicht an sich schlecht und umweltschädlich, sondern es kommt auf die Anwendung an. Vor allem aber kommt es auf das Material an, aus dem sie hergestellt werden.
Erdölbasierte Kunststoffe sind allgegenwärtig. Sie sind günstiger zu haben als alle anderen Arten von Verpackung, und sie sind auch leichter zu erwerben, denn es gibt sie praktisch an jeder Ecke.
Es gibt aber natürlich basierte Alternativen, Biokunststoffe, die weniger schädliche Auswirkungen auf Umwelt und Natur haben.